SPD Boule beim Steinbach OPEN AIR light

Partei präsentiert auch neues Bürgerdialog-Equipment


Im Rahmen der von der FDP/SPD-Koalition angeregten und von der Stadtverwaltung ausgerichteten Festivitätenreihe „Steinbach OPEN AIR light“, waren Steinbachs Sozialdemokraten am Dienstagabend Veranstalter eines Boule-Turniers. Gekommen waren ca. 25 Bürgerinnen und Bürger sowie Parteimitglieder, um bei Sonne und angenehmen Temperaturen miteinander in der Thüringer Anlage Boule zu spielen. In drei Teams sind die Teilnehmer gegeneinander angetreten und hatten sichtbar viel Freude. Dazu beigetragen hatte auch, dass SPD-Chef Moritz Kletzka als Vorgeschmack auf das SPD-Weinfest am 18. September 2021 schon mal ein paar Flaschen Wein zur allgemeinen Verköstigung mitgebracht hatte. „Bis jetzt kann man diesen Steinbacher Sommer als eine sehr gelungene Sache bezeichnen. Alle Teilnehmer der zahlreichen Veranstaltungen haben viel Spaß und unsere Verwaltung hat einen wirklich sehr guten Job gemacht, wofür wir uns herzlich bedanken möchten“, so Kletzka.


Aber nicht nur das Boule-Spiel selbst hat zur Erheiterung der Teilnehmer und Zuschauer in der Thüringer Anlage geführt, auch das neue Zelt der SPD, welches sie bei zukünftigen Bürgerdialogen stadtweit nutzen möchte, sorgte für Aufmerksamkeit und Schmunzeln. Dort zu sehen war eine große Zeltrückwand von der eine Elefantenherde die Standbesucher anschaute und der Slogan „Immer ein offenes Ohr für Steinbach“ darüber gelegt wurde. „Die Steinbacherinnen und Steinbacher kennen uns als einen Partner, der genau hinhört. Das möchten wir ausdrücken. Und zugleich sind wir die einzige Partei, die den Steinbacher Sommer mit richtigen afrikanischen Elefanten bereichert“, so SPD-Vorstandsmitglied und verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit Boris Tiemann augenzwinkernd.

(Fotos von Dieter Nebhuth)