SPD Steinbach stellt „Steinbacher Liste“ bei Facebook vor

Die SPD Steinbach startet ins neue Jahr 2021, indem sie ihre Kandidatinnen und Kandidaten der „Steinbacher Liste“ für die Kommunalwahl am 14. März 2021 bei Facebook (www.facebook.com/SPDsteinbach) präsentiert. Dabei wird sie sukzessive die Personen mit Fotos und häufig auch per Videos präsentieren.

Spitzenkandidat Moritz Kletzka richtet die Bilder und Videos der Steinbacher Liste bei Facebook ein Bild: Daniel Klantke

„Wir wünschen allen Steinbacherinnen und Steinbachern ein gutes Jahr 2021, in Glück und Gesundheit. Wir wissen, dass das Leben vieler Menschen stark durch die Corona-Pandemie beeinflusst ist. Wir möchten aber positiv nach vorne blicken. Im März wählen wir ein neues Stadtparlament und wir möchten nun die Personen vorstellen, die zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern künftig die Zukunft Steinbachs gestalten wollen“, so Moritz Kletzka, SPD-Chef und Spitzenkandidat.

 

Link zur SPD-Facebookseite (bitte anklicken)

 

Das in diesem Wahlkampf sehr viel online passieren muss und weniger in der physischen Interaktion, bedauert auch der Pressesprecher der Steinbacher SPD, Boris Tiemann: „Uns ist Wahlkampf am liebsten auf den Plätzen und Straßen in Steinbach. Dies wird nur bedingt möglichen sein. Deshalb tüfteln wir schon seit einiger Zeit daran, wie wir einen spannenden Wahlkampf auch online gestalten und die Steinbacherinnen und Steinbacher von unseren Ideen überzeugen können.“ Tiemann verspricht, dass Social Media erstmal nur den Anfang darstellt und die SPD später online mehr Angebote an die Bürger machen wird, wenn die Wahl näher rückt.