SPD Steinbach lädt zur gemeinsamen Radtour am 18. September

Seit dem 30. August läuft die Aktion "Stadtradeln" und geht noch bis 19. September 2020. Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger über die Aktionswebsite (https://www.stadtradeln.de/home) und sich individuell für Steinbach anmelden oder auch gerne als Teammitglied in der Gruppe der SPD mit dem Namen "Niemals RADlos - SPD". Zu gewinnen gibt es viele tolle Preise, wie man auf der Website sehen kann. "Viel wichtiger ist jedoch, dass Steinbach als Gemeinschaft gewinnt, wenn viele Menschen stärker das Rad nutzen", so Stadtrat Jürger Euler, der passionierter Radfahrer ist und Koordinator der Aktion vor Ort.

Die Sozialdemokraten laden zum gemeinsamen Radeln

Für alle Teilnehmer, aber auch alle Steinbacherinnen und Steinbacher die sich nicht anmelden möchten, veranstaltet die SPD eine gemeinsame Radtour am Freitag den 18. September 2020. Los geht’s um 17:30 am Freien Platz in Steinbach und geht über Weißkirchen nach Oberursel zum Alt-Oberurseler Brauhaus. Dort kehren alle Teilnehmer gemeinsam ein und können einen schönen Abend verbringen. Zurück geht es dann individuell oder in der Gruppe – ganz wie jeder möchte.

„Umweltschutz, gute ausgebaute Radwege und zugleich sportliche Betätigungsmöglichkeiten sind für uns als SPD wichtige Themen, die wir gerne mit so einer Aktion zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern voranbringen wollen“, sagt Maron Hofmann, stellvertretender SPD-Vorsitzender, Handballer und Radler.

Alle Interessierten bittet die SPD herzlich sich bis zum 16. September per E-Mail (kontakt@nullsteinbacher-dialog.de) oder via Facebook anzumelden, damit man für alle einen Platz im Biergarten im Brauhaus reservieren kann (es werden 4er Tische angestrebt). Hinweis: Bitte halten Sie beim Fahren zwei Meter Abstand oder tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.