SPD Steinbach: „Steinbachs Grillplatz wird kommen“

"Viele Steinbacherinnen und Steinbacher wohnen in Mehrfamilienhäusern und haben nicht die Möglichkeit in den Sommer- und Herbstmonaten mit mehreren Freunden und in Gruppen zu grillen. Mit dem Grillplatz möchten wir dieses Problem beenden. Jeder soll fortan die Möglichkeit haben sein eigenes kleines Grillfest zu veranstalten und mit Freunden und Familien Zeit in der Natur verbringen zu können“, meint SPD-Chef Moritz Kletzka. "Auch und gerade für die jüngeren Generationen wollen wir hier Möglichkeiten schaffen und freuen uns mit dem Grillplatz eine langjährige Juso-Position endlich umsetzen zu können."

Die Steinbacherinnen und Steinbacher, insbesondere die Natur- und Grillliebhaber dürfen sich freuen. Mit dem Beschluss eines neuen Grillplatzes konnte die Steinbacher SPD, gemeinsam mit ihrem Koalitionspartner ein langjähriges Wahlversprechen in der Stadtverordnetenversammlung beschließen. Genauer wurde beschlossen, dass die Stadt Steinbach im aktuellen Haushalt 15.000,- Euro für einen neuen Grillplatz auf einer Grünfläche vorsieht, die mindestens 150qm² groß sein wird und nicht an ein Wohngebiet angrenzen soll. Dort sollen neben der primär wichtigen Grillstelle auch ein Unterstand oder eine Hütte entstehen, die eine Sitzmöglichkeit für ca. 10 Personen ermöglicht.

Außerdem soll das Gelände umzäunt werden. Wer den Platz nutzen möchte, muss dafür eine Kaution bei der Stadt hinterlegen. So sollen Ordnung und Sauberkeit garantiert werden.

SPD-Vorsitzender Moritz Kletzka
SPD-Vorsitzender Moritz Kletzka Bild: Daniel Klantke

„Viele Steinbacherinnen und Steinbacher wohnen in Mehrfamilienhäusern und haben nicht die Möglichkeit in den Sommer- und Herbstmonaten mit mehreren Freunden und in Gruppen zu grillen. Mit dem Grillplatz möchten wir dieses Problem beenden. Jeder soll fortan die Möglichkeit haben sein eigenes kleines Grillfest zu veranstalten und mit Freunden und Familien Zeit in der Natur verbringen zu können“, meint SPD-Chef Moritz Kletzka. „Auch und gerade für die jüngeren Generationen wollen wir hier Möglichkeiten schaffen und freuen uns mit dem Grillplatz eine langjährige Juso-Position endlich umsetzen zu können.“

Die SPD-Fraktion plant bereits, sich in der nächsten Stadtverordnetenversammlung über den aktuellen Sachstand zu erkundigen. „Unser Ziel ist es, spätestens im Frühsommer 2021 mit den Steinbacherinnen und Steinbachern bei Bratwurst, Grillkäse und Salat den neuen Treffpunkt einzuweihen“, so Kletzka.