Holger Hertel feiert 10-jährige Mitgliedschaft

Von 2011 bis 2015 war Hertel auch Mitglied des Steinbacher Stadtparlaments und lange Jahre Mitglied im Vorstand der SPD. Darüber hinaus engagierte er sich in der Regionalpolitik als Sprecher der Jusos des Hochtaunuskreises. Viele Wahlkämpfe, ob Bundes-, Landtags- oder Kommunalwahlkampf, hat Holger Hertel für die Steinbacher SPD bestritten, bevor es ihn 2015 aus beruflichen Gründen nach Barcelona, Berlin und inzwischen nach Mainz zog, wo er Mitarbeiter eines öffentlich rechtlichen Fernsehsenders heute seinen Lebensmittelpunkt hat.

SPD-Vorsitzender Moritz Kletzka, Jubiliar Holger Hertel, stellv. SPD-Landesvorsitzender Kaweh Maonsoori Bild: Dennis Komp

Seit 2009 ist Holger Hertel Mitglied der SPD und politisch aktiv für seine Heimatstadt. Zusammen mit dem heutigen Vorsitzenden der SPD Steinbach, Moritz Kletzka, gründete Hertel 2010 die Steinbacher Jusos neu, wofür sie große Anerkennung bekamen, insbesondere von Alt-Bürgermeister Walter Herbst. Auch das bis heute jährlich erfolgreich veranstaltete Beachvolleyballturnier der Jusos und die Stände auf dem Steinbacher Weihnachtsmarkt mit wechselnden köstlichen Neuheiten, entstammen seiner Feder.

Von 2011 bis 2015 war Hertel auch Mitglied des Steinbacher Stadtparlaments und lange Jahre Mitglied im Vorstand der SPD. Darüber hinaus engagierte er sich in der Regionalpolitik als Sprecher der Jusos des Hochtaunuskreises. Viele Wahlkämpfe, ob Bundes-, Landtags- oder Kommunalwahlkampf, hat Holger Hertel für die Steinbacher SPD bestritten, bevor es ihn 2015 aus beruflichen Gründen nach Barcelona, Berlin und inzwischen nach Mainz zog, wo er Mitarbeiter eines öffentlich rechtlichen Fernsehsenders heute seinen Lebensmittelpunkt hat.

„Du warst einer der Gründe, weshalb die SPD Steinbach über Jahre hinweg so gut aufgestellt war und ist. Aber wie bei so einigen Ehrenamtlichen, ändern sich die Prioritäten und Lebensmittelpunkte, daher ist eine 10-jährige, aktive Mitgliedschaft viel Wert“, betonte Moritz Kletzka, dem es besonders wichtig war hervorzuheben, dass Hertel nach wie vor mit großem Engagement für die SPD Steinbach tätig ist. Ob als Helfer bei Festen, als Kreativer bei der Generierung neuer Ideen oder bei der Öffentlichkeitsarbeit des Ortsvereins.

Auch Hessens stellvertretender SPD Landesvorsitzender, Kaweh Mansoori, bedankte sich bei Hertel für dessen Einsatz: „Du bist seit Jahren für Deinen Ortsverein am Ball, engagierst Dich nach wie vor für Deine Heimatstadt und bist immer da, wenn Not am Mann ist. Das ist bewundernswert und wir sind Dir sehr dankbar für Deine Arbeit.“