SPD Steinbach stiftet T-Shirts für erfolgreiche Jugendfeuerwehr

„Wir gratulieren der Steinbacher Feuerwehr und insbesondere ihren erfolgreichen Jugendlichen sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg und stiften die „Leistungsspange 2019“ T-Shirts sehr gerne als Zeichen unseres Respekts und unserer hohen Anerkennung“, so Moritz Kletzka, Vorsitzender der SPD Steinbach. 

In diesem Jahr hat ein Team der Jugendfeuerwehr Steinbach erfolgreich die „Leistungsspange“ erworben, wobei es sich um die höchste Auszeichnung für Mitglieder der Deutschen Jugendfeuerwehr handelt. Dabei mussten die Jugendlichen sich in insgesamt fünf sportlichen bzw. feuerwehrtechnischen Disziplin messen lassen. Diese sind das Auslegen einer Schlauchleitung als Schnelligkeitsübung, das Kugelstoßen, der Staffellauf, das korrekte Ausführen eines Löschangriffs und die Beantwortung verschiedener Feuerwehr-relevanter Fragen. „Wir gratulieren der Steinbacher Feuerwehr und insbesondere ihren erfolgreichen Jugendlichen sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg und stiften die „Leistungsspange 2019“ T-Shirts sehr gerne als Zeichen unseres Respekts und unserer hohen Anerkennung“, so Moritz Kletzka, Vorsitzender der SPD Steinbach. 

An der Übergabe der T-Shirts nahm auch der SPD-Stadtverordnete Daniel Gramatte teil, der selbst seit vielen Jahren aktiver freiwilliger Feuerwehrmann in Steinbach ist. „Was viele außerhalb der Feuerwehr eventuell nicht wissen, ist, dass die Leistungsspange ein Teamwettbewerb ist. Das heißt, dass die Jugendlichen nur als Team überhaupt gewinnen können. Deshalb sind Gemeinschaft, gegenseitiger Respekt und Anerkennung jedes einzelnen für die Freiwillige Feuerwehr hohe Werte, die wir unseren Jugendlichen immer vermitteln möchten“, so Gramatte.

Auch Dominik Hagen, Stadtjugendfeuerwehrwart zeigte sich sehr erfreut: „Wir sind sehr stolz auf unsere aktive Nachwuchsabteilung. Deshalb sind die T-Shirts eine schöne Wertschätzung und ein Bekenntnis der Steinbacher Stadtpolitik zu unserer Organisation.“ Hagen verweist zudem darauf, dass bei der Steinbacher Freiwilligen Feuerwehr alle Kinder und Jugendlichen ab dem zehnten Lebensjahr teilnehmen und dabei viel lernen, Freude und Freunde finden können und sich zugleich für ihre Gemeinschaft einsetzen.