SPD lädt zum 3. Steinbacher Weinfest

Mit einer Tombola möchte die SPD gemeinsam mit den beiden Weinständen von „Dannys Weinhandel“ und dem „Weingut Karthäuserhof“ wieder Geld für den guten Zweck sammeln. Zu gewinnen gibt es Präsente der beiden Weinlieferanten. Die beiden Gewinner werden ‪um 18 Uhr gezogen. Der Erlös geht in diesem Jahr an die ‪TG08, die mit den erzielten Einnahmen einen Teil der Trainingsanzüge der Gardetänzerinnen finanzieren wollen.

Die Gewinner begutachten die 30 Jahre alten Weinflaschen Bild: Daniel Klantke

Am 25. Mai ist es wieder soweit. Von 15 Uhr bis 22 Uhr wird auf dem Freien Platz, im Zentrum der Stadt, die mittlerweile dritte Auflage des Steinbacher SPD-Weinfests stattfinden. Nach den großen Erfolgen in den letzten beiden Jahren, wird es wie gewohnt wieder Weine aus Rheinhessen und der Bergstraße geben. Für das leibliche Wohl sorgt die Steinbacher SPD auch.

 

Auf dem Speiseplan: Brat-, Rinds- und Currywurst, genauso wie leckere Schweinesteaks, Spundekäs‘ mit Brezeln und natürlich Käse und Trauben.

Alle Waren von regionalen Unternehmen.

 

Mit einer Tombola möchte die SPD gemeinsam mit den beiden Weinständen von „Dannys Weinhandel“ und dem „Weingut Karthäuserhof“ wieder Geld für den guten Zweck sammeln. Zu gewinnen gibt es Präsente der beiden Weinlieferanten. Die beiden Gewinner werden ‪um 18 Uhr gezogen. Der Erlös geht in diesem Jahr an die ‪TG08, die mit den erzielten Einnahmen einen Teil der Trainingsanzüge der Gardetänzerinnen finanzieren wollen.

 

„Natürlich wollen wir auch in diesem Jahr ein großartiges Fest veranstalten. In den letzten beiden Jahren hatten wir jeweils einen Besucherrekord. Es kamen über 1000 Menschen. Das zeigt wie gut solche Veranstaltungen angenommen werden. Wir möchten mit dem Steinbacher SPD-Weinfest an der Belebung unserer Innenstadt mitwirken und das Weinfest langfristig weiter ausbauen“, erklärt SPD-Chef Moritz Kletzka.

 

Bürgerinnen und Bürger, die sich gerne für Steinbach engagieren möchten, können sich gerne unter ‪kontakt@nullmoritz-kletzka.de melden. Wir freuen uns!