Kletzka: „Danke“

Für mein Wahlkampfteam und mich waren die letzten Monate jedoch eine tolle und unvergessliche Zeit, in der wir sehr viel über unsere Stadt und ihre Menschen gelernt haben und sehen durften. Tausende von Gesprächen haben wir mit Ihnen geführt, haben zugehört und durften Ihnen unsere Ideen für Steinbach präsentieren. Wir haben viel Zuspruch erlebt, Unterstützung erhalten und konnten jeden Tag sehen, wie fantastisch unsere Gemeinschaft ist und wie sehr sich die Menschen für Steinbach interessieren und engagieren.

Bild: Daniel Klantke

Liebe Steinbacherinnen und Steinbacher,

sehr herzlich möchte ich mich bei Ihnen für die Unterstützung bei der Stichwahl am 07.04. bedanken.

Mit 46,3% hat es für mich knapp nicht gereicht – 270 Stimmen haben den Ausschlag gegeben. Daran sieht man, wie wichtig in einer Demokratie jede einzelne Stimme ist.

Für mein Wahlkampfteam und mich waren die letzten Monate jedoch eine tolle und unvergessliche Zeit, in der wir sehr viel über unsere Stadt und ihre Menschen gelernt haben und sehen durften. Tausende von Gesprächen haben wir mit Ihnen geführt, haben zugehört und durften Ihnen unsere Ideen für Steinbach präsentieren. Wir haben viel Zuspruch erlebt, Unterstützung erhalten und konnten jeden Tag sehen, wie fantastisch unsere Gemeinschaft ist und wie sehr sich die Menschen für Steinbach interessieren und engagieren.

Besonders bedanken möchte ich mich auch bei Bündnis 90/Die Grünen, die mich von Anfang an unterstützt und Farbe bekannt haben. Das ist Charakterstärke. Gerne hätte ich als Bürgermeister neben den zahlreichen sozialen Themen, auch die genauso wichtigen Umwelt- und Klima-relevanten Themen vorangetrieben.

Ich wünsche Steffen Bonk als neuem Bürgermeister alles Gute. Als Vorsitzender der Steinbacher SPD kann ich Ihnen versprechen, dass wir uns weiter mit aller Kraft und all unseren Ideen positiv für unsere Stadt engagieren und zusammen mit unserem Koalitionspartner Steinbach weiter voran bringen werden.

Gerne möchte ich Sie heute auch schon zum Weinfest der SPD Steinbach am Samstag, den 25. Mai, ab 15 Uhr auf dem Freien Platz einladen. Das Thema Innenstadtbelebung war uns nicht nur im Wahlkampf ein Herzensanliegen. Nein, wir möchten uns auch weiterhin dafür einsetzen und mit unserem traditionellen Weinfest einen ganz konkreten Beitrag dazu leisten.

Vielen Dank Ihnen nochmal für die Unterstützung und alles, alles Gute!

Ihr

Moritz Kletzka