Jusos: „Weihnachtstassen für den guten Zweck“

Am Glühweinstand der Steinbacher Jusos werden dieses Jahr Tassen mit der Aufschrift „Der Staabacher“ zu erwerben sein um Plastikmüll vor Ort zu vermeiden und die Umwelt zu schützen. Fünf Euro kostet eine entsprechende Tasse mit heißer Füllung. Die Einnahmen gehen komplett an die Steinbacher Jugendfeuerwehr.

Stand der Steinbacher Jusos

Pünktlich zum Steinbacher Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende haben sich die örtlichen Jusos etwas ganz Besonderes überlegt.

Am Glühweinstand der Steinbacher Jusos werden dieses Jahr Tassen mit der Aufschrift „Der Staabacher“ zu erwerben sein um Plastikmüll vor Ort zu vermeiden und die Umwelt zu schützen.
Fünf Euro kostet eine entsprechende Tasse mit heißer Füllung. Die Einnahmen gehen komplett an die Steinbacher Jugendfeuerwehr.

Maron Hofmann

„Mit dieser Aktion möchten wir unserer Jugendfeuerwehr danken. Die Kameradinnen und Kameraden leisten jeden Tag eine großartige Arbeit und bringen Mädchen und Jungen nicht nur die Sicherung von Gefahrensituationen, das Löschen von Feuern oder Erste Hilfe bei, sondern auch Verantwortung und Zusammenhalt“, so das Juso-Vorstandsmitglied Maron Hofmann.

„Als Dank an alle, die eine Tasse zu Gunsten der Jugendfeuerwehr kaufen und einen Beitrag zum Wohle der Umwelt leisten, wird unser

Kandidat Moritz Kletzka – im Zuge des möglichen Bürgermeisteramtes – mit einem Kuchenstück zum privaten Geburtstagsbesuch vorbeischauen“, erklärt Juso-Sprecher Alexander Hartwich freudig.

Für einen Erfolg der Spendenaktion hoffen die Jusos auf kühles Weihnachtsmarktwetter.
Dann schmeckt der Glühwein aus der Spendentasse gleich doppelt so gut.