Feuerwehrspritze zurück im Bürgerhaus

Unsere Stadtverordneten und Feuerwehrvertreter Dominik Nöll und Daniel Gramatte haben es passend formuliert: „Es lohnt sich kritisch zu hinterfragen und auch bei schwierigen Themen standhaft zu bleiben und seine Meinung zu vertreten. Herzlich Willkommen im Bürgerhaus“

Die SPD-Fraktion beim vor Ort Termin.

Wir freuen uns sehr, dass die restaurierte Feuerwehrspritze aus dem Jahre 1866 inzwischen den Weg zurück ins Bürgerhaus gefunden hat. Denn das Bürgerhaus, als Zentrum der Steinbacher Kultur, ist ein Ort, der diesem antiken und geschichtsträchtigen sowie funktionsfähigen Stück gerecht wird.

Darüber hinaus begrüßen wir es, dass bei der Stadtverordnetenversammlung im April dieses Jahres alle Parteien unseren Antrag schlussendlich begrüßt und mitgetragen haben.

Der Standort der Feuerwehrspritze, wird nun im Magistrat sowie in dem Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt und wird danach amtlich.

Unsere Stadtverordneten und Feuerwehrvertreter Dominik Nöll und Daniel Gramatte haben es passend formuliert:

„Es lohnt sich kritisch zu hinterfragen und auch bei schwierigen Themen standhaft zu bleiben und seine Meinung zu vertreten. Herzlich Willkommen im Bürgerhaus“