SPD Steinbach beim Abend des Sports

v.l.n.r.: Alexander Hartwich, Juso-Sprecher und Geschäftsführer der SPD, Elke Barth,, MdL Hessen, Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich, SPD-Magistratsmitglied und Sportkreis-Chef Norbert Möller.

Bereits zum achten Mal fand der Abend des Sports im Hessischen Landtag in Wiesbaden statt, zu dem viele Persönlichkeiten aus Sport, Politik, Wirtschaft und dem Ehrenamt gekommen sind. Mit dabei waren auch die Steinbacher Genossen Alexander Hartwich, Juso-Sprecher und Geschäftsführer der SPD und das SPD-Magistratsmitglied und Sportkreis-Chef Norbert Möller, der die Bedeutung der Veranstaltung betonte:

,,Es ist wichtig, dass den Sportlerinnen und Sportlern der Respekt entgegengebracht wird, den sie verdienen und es ist schön, dass so viele der Einladung hier in den Landtag gefolgt sind!“

Eingeleitet wurde der Abend mit einem Showact eines Rollstuhltänzers, gefolgt von einer Talkrunde zum Thema „Behindertensport und Inklusion im Sport“ und anschließendem Beisammensein beim Live-Musik sowie Essen und Getränken.

,,Ein tolles Fest für alle Anwesenden und großen Respekt für die Leistung all derer, die sich so beständig dafür einsetzen, dass die Vereine insgesamt eine solch tolle Arbeit leisten können – in Steinbach und in ganz Hessen!“, waren sich Hartwich und Möller einig.