SPD-Chef Kletzka Delegierter für SPD-Landesparteitag

Steinbachs SPD-Chef, Moritz Kletzka Bild: Moritz Kletzka

Die SPD Hochtaunus wählte auf ihrer Versammlung den 24-jährigen Moritz Kletzka zum Delegierten für den SPD-Landesparteitag, der am 19. November 2016 in Hanau stattfinden wird.

Kletzka, aktuell Vorsitzender der SPD Steinbach, sowie Stadtverordneter und Mitglied des SPD-Unterbezirksvorstandes Hochtaunus, bedankt sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. „Ich freue mich auf den SPD-Landesparteitag und danke der Unterbezirkskonferenz, dass ich die SPD Hochtaunus dort vertreten darf."

Zur momentanen schwarz-grünen Regierung in Hessen findet Kletzka keine guten Worte: "Wir müssen uns dafür einsetzen, Hessen sozialer zu gestalten und Missstände, die Schwarz-Grün nicht anpackt, zu beheben".

Die Grünen würden sich in der Regierung über den Tisch ziehen lassen: "Dass von der Landesregierung keine soziale Politik zu erwarten war, überrascht nicht", so Kletzka, "doch das selbst grüne Kernthemen unzureichend behandelt werden, ist dann doch sehr traurig".